Bariblock® bietet bemerkenswerte Vorteile gegenüber anderen entsprechenden Lösungen: ermöglicht eine Reduzierung der Kosten. der Arbeitszeiten und der Umweltbelastung und bewahrt dennoch seine Anwendungsflexibilität.

 

Umweltfreundlich

ecosotenibilitaNatürlichen Ursprungs, schützt  Bariblock® vor Strahlungen unter Beachtung der Umwelt.

Im Unterschied zu Blei oder anderen Gießereiderivaten ist der Baryt-Zuschlagstoff – Hauptbestandteil des Gemisches – einfach zu lagern, zu entsorgen und umweltfreundlich.

Bariblock® schützt, dank der innewohnenden Eigenschaften des Minerals, das dem Baustein ein hohes spezifisches Gewicht verleiht, und der Spitzkeilform auf allen Seitenflächen, die eine perfekte Verbindung zwischen den Bausteinen gewährleistet, gegen Strahlungeni.

Um Bariblock® herzustellen, sind keine Gießereien oder Metallanlagen mit entsprechender  Umweltbelastung nötig.  Baryt, Beton und Wasser werden einfach zu einer intelligenten Form zusammengefügt.

 

Vielfältig

Wegen des geringen Platzbedarfs und der Handlichkeit ist  Bariblock® für vielfältige Anwendungen im Bereich des Schutzes gegen Strahlungen geeignet. Die vollständige Steckverbindung der Bausteine und die Möglichkeit, mehrere Schutzwandmauern aneinanderzulegen, ermöglichen jede Mauerstärke. Wegen dieser Vielfältigkeit ist Bariblock®sowohl für neue Konstruktionen als auch zur Anpassung von bestehenden Bauwerken geeignet: wie zum Beispiel neuen  Krankenhäusern, Anpassungen von Laboren für instrumentelle Analysen oder Anwendungen in der ’Industriedie sich mit nicht destruktiven Analysen beschäftigt.

Vergessen Sie die sperrigen Bleiverkleidungen: die Bariblock®  Halbfertigteile sind einfach zu transportieren und können sogar in die schmalsten Bunker gelangen.

 

Einfach zu verbauen

Das Verbauen von  Bariblock® ist einfach und schnell, anders als die Montage der schweren Bleiverkleidungen.

Jeder Bauarbeiter kann mit den Bariblock® Produkten, unter Befolgung der wenigen und einfachen unter dem Stichwort der Baubeschreibung aufgeführten Regeln, eine korrekte Abschirmung erstellen.

Jede Kontaktfläche zwischen den Bausteinen wird mit Baryt-Auftragmörtel beschichtet und die Verlegung ist fertig!

 

Kontinuierlicher Schutz

Bei traditionellen Abschirmungen kann ein Bestand des Schutzes vor Strahlungen zwischen angrenzenden Elementen schwer gewährleistet werden. Bariblock®, hingegen gewährleistet den Gesundheitsschutz der Personen durch das homogene Isolieren der Strahlungen mit einer Lösung, welche die Geometrie des Bausteines verbunden mit der Dichtung aus Baryt-Mörtel nutzt.

Der Bestand  ergibt sich sowohl aus der Zusammensetzung des Mörtels, als auch aus der Steckverbindung zwischen den Keilbausteinen, welche die Projektmindeststärke auf dem gesamten Mauerwerks gewährleisten.

 

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInShare on Google+Print this page